top of page






Gabriele Westermann

Schau‘ auf die Frauen vor dir in deiner Familie.

Welche Einstellung zu Abgrenzung hast du (unbewusst) von deinen Ahninnen übernommen? Darfst du jetzt die Frau sein, die stark ist?

Transgenerationale Muster erkennen und durchbrechen!
Sei du die Frau in deiner Familie, die den Mut hat, den Kreislauf von emotionaler Abhängigkeit zu durchbrechen.

Meine Grenzen zu schützen und den Mut zu haben, zu mir zu stehen, sind Lebensthemen von mir. In meiner Kindheit machte ich Erfahrungen, die meine Bedürfnisse nach Bindung einerseits und Selbstbestimmung andererseits stark ins Wanken brachten.

Mit meinem heutigen Wissen ist mir bewusst geworden, dass ich in meinem späteren Leben unter den Folgen dieser emotionalen Wunden litt: chronische Verspannungen, lähmend-beengende Angstgefühle, das zeitweise Gefühl von Verlorensein, mangelnder Selbstwert, emotionale Schwankungen
, eine innere Lähmung und depressive Phasen. Ich fühlte mich abhängig von der Zustimmung anderer, was mir das Grenzen-Setzen erschwerte. Ich habe vieles weggelächelt aus purem Selbstschutz und Unsicherheit.

Obwohl ich viele Jahre persönlicher Entwicklung durchlief, war es mir in meinem letzten Leitungsjob nicht möglich, meinen inneren Leistungsantreibern „Stop“ zu sagen. Endlich bekam ich doch die Anerkennung, nach der ich mich so sehnte. Ich achtete selbst meine Grenzen nicht. Dadurch beutete ich mich aus und dies führte in eine Erschöpfung.
 

Ohne Grenzen können wir nicht zeigen, wer wir wirklich sind.

Die traumasensible Arbeit und die polyvagalen Regulationsmethoden waren mein missing link. Durch eine traumasensible Unterstützung, die ich in Anspruch nahm und meine Ausbildung zur Coachin NI Neurosystemische Integration®, ganzheitliche integrative Traumaarbeit begann ich meine Überlebensmuster sanft und liebevoll zu transformieren. Dieses Wissen und diese Erfahrung teile ich mit dir. Um eine kompetente Begleiterin zu sein, bilde ich mich regelmäßig weiter und nehme an kollegialen Fallbesprechungen teil. 

Ich unterstütze dich mit Herz und Kompetenz aus über 20
 Jahren Coachingerfahrung dabei, dich aus deinen frühen Prägungen herauszuentwickeln. Entdecke dabei dein inneres "Ja" für dich!

Mutig sein: Durchbreche alte Muster der emotionalen Abhängigkeit und lerne zu dir zu stehen!

Was kann sich durch NI Neurosystemische Integration®, ganzheitliche integrative Traumaarbeit in deinem Leben verändern?

Traumasensibles Coaching verbindet dich mit deiner inneren Natur.

Du findest Sicherheit in dir und nimmst deine Gefühle an.

Schwierige Bindungs- und Beziehungserfahrungen in der Kindheit können dazu führen, dass wir uns im Kontakt mit anderen Menschen unsicher fühlen. Wir wollen gefallen. Ein “Nein”, Gefühle wie Ärger, Frust oder Wut lassen wir nicht zu.

Ich helfe dir, frühe einschränkende Bindungserfahrungen zu korrigieren, damit dir Abgrenzung, die eigene Meinung zu sagen und Gefühle zu zeigen, möglich werden.

Du gehst gesunde, nährende Beziehungen zu dir und anderen ein.

Wenn wir in unserer Kindheit unsichere Bindungserfahrungen gemacht haben, kann es schwierig sein, unsere eigenen Bedürfnisse auszudrücken, obwohl wir die Bedürfnisse anderer sehr gut sehen. Ich helfe dir dabei, alte Bindungserfahrungen zu wandeln, indem du deine eigenen Bedürfnisse im Kontakt besser wahrnimmst und dich für sie einsetzen kannst.

Du löst dich aus einem transgenerationalen Familienthema.

Durch Familiensysteme und Loyalitäten können wir uns gebunden fühlen, als ob wir in einem engen Korsett gefangen wären. Oftmals sind sie unter der Oberfläche verborgen, so dass wir uns ihrer Wirkung nicht bewusst sind. Dir dieser Muster in einem wertschätzenden Rahmen bewusst zu werden, können deine Selbstbestimmung und das Eigene erblühen lassen.

Du findest in deine Selbstbestimmung.

Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie es sich anfühlt, hilflos und ohnmächtig zu sein. Das Bewusstsein eigener Grenzen und das Eintreten für sich selbst, kann jedoch äußerst befreiend sein. Ich biete ein Coaching an, das auf traumasensible und polyvagalinformierte Methoden setzt, um Frauen dabei zu helfen, ihre Stärke, Selbstbestimmung und Klarheit zu fördern.

Du nimmst deinen Raum ein.

Eine Ursache für mangelnde Abgrenzungsfähigkeit liegt darin, dass sich der Körper (Gewebe, Muskeln, etc.) aufgrund von Stress frühzeitig zusammengezogen hat. Dieses Zusammenziehen hält den Menschen auch innerlich zusammen. Im traumsensiblen Coaching setzt du die Samen, damit sich dein Leben ausdehnen kann und du dir deinen Raum nimmst.

Du integrierst deine inneren (Kind-)Anteile.

Unser Inneres Kind ist wie ein Zusammenspiel aus verschiedenen Persönlichkeitsanteilen. Es gibt sowohl gesunde als auch verletzte innere Anteile. Die verletzten inneren Anteile sind noch von belastenden Emotionen und Erfahrungen geprägt. Ich unterstütze dich dabei, Kontakt zu diesen Anteilen aufzunehmen und sie zu nähren. Auf diese Weise können sich Veränderungen ergeben und es wird dir allmählich möglich, "Nein" zu sagen, ohne Angst oder Schuldgefühle zu empfinden.

Willst du dich wertvoll und geborgen im Leben fühlen?

Wünschst du dir, dass sich klein und ohnmächtig fühlen, der Vergangenheit angehören? Sehnst du dich danach, ohne schlechtes Gewissen für deine Bedürfnisse einzutreten?
 

Dann buche gleich einen Kennenlern-Termin. Lass‘ uns reden und schauen, ob wir beide ein gutes Team für deine Transformation sind.

Du wirst genährt durch meine Begleitung,
damit du....

  • selbstbestimmt leben kannst, ohne Angst vor dem Verlassen werden,

  • deine Grenzen hütest, ohne Angst andere zu enttäuschen,

  • deinen Weg gehst, auch wenn andere das nicht toll finden,

  • Dich auf gelassene Weise abgrenzen kannst,

  • deine innere Wahrheit Schritt für Schritt ausdrückst,

  • dein Herz für dich genauso öffnen kannst wie für andere,

  • Verantwortung für dich und dein Leben übernimmst.

Ich bin die richtige Begleitung, wenn du....

  • offen bist für eine heilsame Reise nach Innen und zu deinem Körper,

  • lernen möchtest, deine Gefühle zu spüren anstatt sie wegzudrücken,

  • bereits ein Maß an Selbstreflexion vorhanden ist,

  • du in Einzelbegleitungen einen wertschätzenden und achtsamen Raum suchst.

Ich bin nicht die ideale Begleitung für dich, wenn….

  • Du keine Bereitschaft hast, dich mit deinen Emotionen auseinanderzusetzen,

  • Du eine große Community suchst,

  • Dir eine Begleitung nach einem vorgefertigten Stufenkonzept wichtig ist,

  • Dir eine individuelle und wertschätzende Begleitung nicht wichtig ist,

  • Du ein Patentrezept suchst.

Meine Erfahrungen, Aus- und Weiterbildungen

  • 2023 Navigieren durch das Nervensystem mit Deb Dana

  • 2023 Arbeit mit dem Familienbrett im HISL

  • 2023 "Narzisstische Gewalt" bei Verena König

  • 2023 Coachin für NI Neurosystemische Integration®, ganzheitlich-integrative Traumaarbeit

  • 2021 Weiterbildung IFS Anteilearbeit

  • 2021 Coaching-Ausbildung bei Felicitas Frey

  • 2020 Ausbildung Quanten-Kinesiologie Life-Coachin

  • 2005 Mastercoach ISP

  • 2000 Theatertherapie HIGW (Tanz- und Theatertherapie)

Meine Erfahrungen als Coachin

  • seit 2020 | 1:1 Begleitung von Frauen in Veränderungsprozessen und zur emotionalen Stabilisierung

  • 2013 – 2019 | Potenzialentfaltung von Menschen am Arbeitsplatz als Führungskraft

  • 2004 – 2012 | Coaching von Menschen in beruflichen Veränderungsprozessen

  • 2000 – 2005 | Einzel- und Gruppencoaching von Frauen auf dem Weg in ihre Selbstbestimmung und ein authentisches Nein

Berufserfahrung

Das Gebet der Feuerherzfrau
Lass` dich berühren und mitnehmen auf eine poetische Reise zu dir selbst.

bottom of page